Leinfelden
Leinfelden
Papenburg
+49 711-997 554 27 info@finkct.de Maybachstr. 11 D-70771 Leinfelden-Echterdingen
+49 4961-89 06 44 info@finkct.de Flachsmeerstr. 38a D-26871 Papenburg
Aktuelles
Messetermine
Stellenangebote
Kontakt

Ritmo®033 Dosierpumpen

Die Erweiterung der Einsatzgrenzen einer Dosierung durch thermisch entkoppelte Pumpenköpfe

Ritmo®030EK-Dosierpumpen

Ritmo®030-EK-Dosierpumpen verfügen über die gleichen konstruktiven Charakteristika und die hohe Funktionalität einer Dosierpumpe Ritmo®030. 

Aufbau:

Sie bieten jedoch durch die thermische Entkopplung des Pumpenkopfes vom Pumpengehäuse die Möglichkeit, heiße, nicht kristallisierende Flüssigkeiten bis 150°C zu dosieren.

Mit der Ausführung EK wird der Pumpenkopf durch Distanzhalter und Achsverlängerung vom Pumpengehäuse thermisch entkoppelt.

Für eine Isolierung des Pumpenkopfes stehen Isolierhauben zur Verfügung. Ein u.U. benötigtes Druckhalteventil kann in die thermische Isolierung eingebunden werden.

Es können alle 3 Pumpenreihen, d.h. die R031, R032 und die R033 in einer entkoppelten Ausführung ausgerüstet werden.

Leistungparameter:

Alle angegebenen Leistungen wurden mit Referenzflüssigkeit sorgfältig ermittelt. Bei Dosierung mit anderen Flüssigkeiten kann es zu Abweichungen kommen.

  • Max. Dosierrate* = Dosierleistung mit Antikavitationsmodus 50%
  • Max. Dosierrate** = Dosierleistung mit Antikavitationsmodus 25%
  • Ansaughöhen basieren auf Messungen mit Wasser

  • Max. Betriebsdruck** = bei Einsatz von PTFE-Pumpenköpfen 10 bar
  • Max. Viskosität* ohne federbelasteten Ventilen (Dosierleistung reduziert sich um ca. 30%) Ansaughöhe 1m
  • Max. Viskosität** mit federbelasteten Ventilen (Dosierleistung reduziert sich um ca. 30%)
  • Ansaughöhe 1m
  • Min. Innendurchmesser Schlauch/Rohr, Länge Saugschlauch 1,5 m, Länge Druckschlauch 10 m basierend auf Messungen mit Wasser
de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch