Das Fördern, Mischen, Verdünnen, Dispergieren und Homogenisieren während des Förderprozesses mit hermetisch dichten Peripheral-Mischpumpen



  • Kleinförder-Mischpumpen Espira 02

    • Peripheral-Mischpumpen im Kleinförderbereich mit Volumenströmen bis 1200 l/h
    • Baugrößen von 1 l/h – 1200 l/h bei max. Differenzdrücken bis 5 bar
    • Auslegung für Systemdrücke bis 700 bar und Fluid-Temperaturen bis 450°C
    • Chemiefeste Werkstoffauswahl in Edelstahl, Hastelloy, PTFE, Keramik, WolframCarbid
    • Mit beheizbaren oder kühlbaren Pumpenköpfen lieferbar

  • Prozess-Mischpumpen Espira 02

    • Peripheral-Mischpumpen für Prozessanwendungen bis zu Volumenströmen von 10 m³/h
    • Baugrößen von 1 m³/h – 10 m³/h bei max. Differenzdrücken bis 16 bar
    • Auslegung für Systemdrücke bis 400 bar und Fluid-Temperaturen bis 450°C
    • Chemiefeste Werkstoffauswahl in Edelstahl, Hastelloy, PTFE, Keramik, WolframCarbid
    • Mit beheizbaren oder kühlbaren Pumpenköpfen lieferbar

  • Peripheral-Mischpumpen Espira 02 in anwendungsspezifischer Auslegung

    • Peripheral-Mischpumpen mit beheizbaren Pumpenkopf und Spalttopf
    • Peripheral-Mischpumpen mit kühlbaren Pumpenkopf und Spalttopf
    • Peripheral-Mischpumpen in chemiefester PTFE-Ausführung
    • Peripheral-Mischpumpen in Hochdruckauslegung
    • Peripheral-Mischpumpen in Hochtemperaturausführung
    • Peripheral-Mischpumpen mit erhöhtem Gaseintrag
    • Peripheral-Mischpumpenn in atexkonformer Auslegung
    • Inline-Peripheral-Mischpumpen

Fink Chem Tec
Fink Chem Tec