Die Robustheit und Intelligenz einer Dosierung mit flexiblen Montageoptionen, großem Einstellbereich und intelligenter Drucksensorik.

Seite 1    Seite 2

  • Dosierpumpen Ritmo®031

    • Membrandosierpumpen in 2 Baugrößen von 6 ml/h bis 15 l/h und Gegendrücken bis 10 bar
    • In 5 Werkstoff-Ausführungen für nahezu alle aggressiven Säuren, Laugen, Lösungsmittel
    • Mit bewährter saug- und druckseitiger Doppel-Kugelventiltechnik
    • Manueller Einstellbereich der Dosierrate 1:1000 mittels Stellrad
    • Mit geregelter Ausstoßgeschwindigkeit für gleichmäßige, pulsationsarme Dosiervorgänge

  • Dosierpumpen Ritmo®032

    • Membrandosierpumpen in 3 Baugrößen von 6 ml/h bis 15 l/h und Gegendrücken bis 10 bar
    • In 5 Werkstoff-Ausführungen für nahezu alle aggressiven Säuren, Laugen, Lösungsmittel
    • Mit bewährter saug- und druckseitiger Doppel-Kugelventiltechnik
    • Manueller Einstellbereich der Dosierrate 1:1000 mittels Dreh-/Druckrad und Impulssteuerung
    • Mit Antikavitationsmodus und 2-stufiger Niveau-Überwachung

  • Dosierpumpen Ritmo®033

    • Dosier- und Abfüllpumpe in 4 Baugrößen von 2,5 ml/h bis 30 l/h und Gegendrücken bis 16 bar
    • In 5 Werkstoff-Ausführungen für nahezu alle aggressiven Säuren, Laugen, Lösungsmittel
    • Manueller Einstellbereich der Dosierrate 1:3000 mittels Dreh-/Druckrad
    • Chargendosierung, Impulssteuerung und Analog-Eingang
    • Optional mit Drucküberwachung, Durchflussmessung und automatischer Nachregelung bei   Dosierabweichung vom Sollwert

  • Dosierpumpen Ritmo®033-FC

    • Dosier- und Abfüllpumpe mit einem im Pumpenkopf integriertem Drucksensor
    • Druck- und Prozessüberwachung durch max. und min. Druckgrenzwerte
    • In 4 Baugrößen von 2,5 ml/h bis 30 l/h und Gegendrücken bis 16 bar
    • In 5 Werkstoff-Ausführungen für nahezu alle aggressiven Säuren, Laugen, Lösungsmittel
    • Max. Einstellbereich der Dosierrate 1:3000 mittels Dreh-/Druckrad

  • Dosierpumpen Ritmo®033-FCM

    • Dosier- und Abfüllpumpe mit einem im Pumpenkopf integriertem Drucksensor
    • Druck- und Prozessüberwachung der gesetzten Max.- und Min- Druckgrenzwerte
    • Mit integrierter Durchflussmessung und automatischer Volumenstromanpassung
    • Mit integrierbarer Profibus-Kommunikation
    • In 4 Baugrößen von 2,5 ml/h bis 30 l/h und Gegendrücken bis 16 bar

Fink Chem Tec