Chemikalienbeständigkeit gegen diverse Fördermedien

Fundgrube    Chemikalienbeständigkeit    physikalische Einheiten    Ex-Schutz    Publikationen

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Die Angaben zur Chemikalienbeständigkeit der in unseren Pumpen eingesetzten Werkstoffe basieren auf unseren Erfahrungen in konkreten Anwendungen, Angaben unserer Rohstoff- und Bauteillieferanten sowie aus Angaben vorhandener Literatur.

Sie dienen lediglich der Orientierung für die Einordnung der Materialbeständigkeit (bei Raumtemperatur) und entbinden den Anwender nicht, im Zweifelsfalle eine eigene Prüfung und Bewertung der Chemikalienbeständigkeit der Pumpenwerkstoffe unter den konkreten Betriebsbedingungen vorzunehmen.

Die chemische Beständigkeit eines Werkstoffes hängt zudem von weiteren Faktoren, wie z.B. Konzentration, Temperatur, abrasive Bestandteile im Fördermedium usw. ab. Bestimmte Eigenschaften oder Einsatzmöglichkeiten unserer Pumpen und deren Zubehör können aus den Angaben zur Chemikalienbeständigkeit nicht abgeleitet oder stillschweigend vorausgesetzt werden.

Ein Gewährleistungsanspruch sowie Schadensersatzansprüche können aus den in den Listen aufgeführten Angaben nicht abgeleitet werden.

Hinweis: Einige der in den Listen aufgeführten Medien können giftig, korrosionsfördernd oder gefährlich sein.

Vorsicht bei der Handhabung dieser Medien.